Der SID Rotator übernimmt Pick and Place- und Palettieraufgaben. Die Güter werden mittels individueller Greifer  passgenau übernommen, platziert und präzise an der vorgesehenen Position übergeben.
Der Rotator wird mit dem Antriebsturm auf den Hallenboden aufgeständert.

Vorteile des Rotators:

Da der Rotator auch im Schatten der vorhandenen Güter agieren kann, können Paletten von vorne nach hinten bestückt werden. Dies ermöglicht großen Freiraum für die Kommissionierung verschiedenster Güter.

Der Rotator deckt mit seinem Schwenkarm einen großen Arbeitsbereich ab. Der Platzbedarf gegenüber Portallösungen ist gering, da der Rotator nur einen Antriebsturm benötigt.

rotator-bobbycar

rotator-kartons

Der SID Rotator lässt sich ideal zur Kommissionierung in Distributionsbereichen integrieren. Hierbei könnten ein oder mehrere Rotatoren mit Förderstrecken  kombiniert werden. So lassen sich die unterschiedlichen Anforderungen realisieren und die Taktzeiten erhöhen.

Gemeinsam mit unserer Fördertechnik erhalten Sie die gesamte Anlage aus einer Hand. Alternativ kann der Rotator aber auch in vorhandene Förderlinien integriert werden. Das Handling wird mittels Erkennungssystemen wie Barcode oder RFID-Technik komplett automatisiert.

Der SID Rotator kann Ihren Anforderungen entsprechend ausgelegt und dimensioniert werden. Entsprechend Ihren  Bedürfnissen findet die Spezifikation des Arbeitsraums bezüglich der notwendigen Bewegungsabläufe statt.
Hierbei werden die erforderlichen Übernahme und Übergabehöhen sowie der Bewegungsradius festgelegt. Der Schwenkarm agiert in einem Rotationsbereich von bis zu 360°.

Darüber hinaus ist durch die Implementierung bedarfsgerechter Greifer die Handhabung verschiedenster Güter möglich. Durch die kundenspezifische Auslegung des Rotatorarms können nicht nur unterschiedliche Produktgeometrien, sondern auch hohe Gewichtskräfte gehändelt werden.

rotator-detail